Dynamisches Allround-Talent PR I

PR I: Portfolio erfolgreicher Bohr- und Fräswerke mit Plattenfeld abgerundet

Seit Jahren ist die PR-Serie Maßstab in Sachen Leistung und Präzision im Markt. Mit der neuen PR I erweitert UnionChemnitz das Portfolio der erfolgreichen Reihe von Bohrwerken in Plattenfeldausführung. Mit Bohrspindeldurchmessern von 130 und 150 mm sind die neuen Maschinen die ideale Lösung für Anwender, die auf Leistungsdaten im obersten Bereich verzichten können, dafür aber eine dynamische und flexible Maschine für die Bearbeitung unterschiedlicher Teile benötigen.

„Bei der Entwicklung des neuen Maschinenkonzeptes haben wir den Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Bearbeitung kleiner bis mittlerer Werkstücke gelegt“, so Geschäftsführer Lutz Abel. „Viele unserer Kunden sind auf höchste Dynamik und Flexibilität angewiesen, um effizient fertigen zu können. Die PR I, das kleinste Modell der PR-Reihe, erfüllt genau diese Anforderungen.“ Die PR I wurde nicht von der PR II „ herunterskaliert“, sondern mit einem strikten Fokus auf die wirtschaftlichste Lösung für den Kunden komplett neu konstruiert. Viele ihrer Komponenten haben sich jedoch bereits in anderen Bohrwerken von UnionChemnitz bewährt.

Flexibel und dynamisch: Anpassung an den Produktionsbedarf

Die PR I ist auf höchste Flexibilität und Dynamik ausgelegt. Ihre Y-Achse ist auf bis zu 4,5 m verlängerbar, die X-Achse sogar bis zu 40 m. Mit diesen Dimensionen können unterschiedlichste Teile bearbeitet werden – ein großer Vorteil etwa für Lohnfertiger. Die verstellbare Bohrspindel der PR I in Kombination mit der Tragbalkenverstellung erlaubt die hochpräzise Bearbeitung von Flächen und Bohrungen auch tief im Inneren der Werkstücke. Um das Anwendungsfeld der PR I zusätzlich zu erweitern, steht eine Reihe verschiedener Ausstattungsmöglichkeiten und Zusatzkomponenten zur Verfügung – von unterschiedlichen Bearbeitungseinheiten bis zu Dreh-, Kipp- und Verschiebetischen.

Niedrige Durchlaufzeiten dank hohem Automatisierungsgrad Effizienz ist eine der wichtigsten Anforderungen vieler UnionChemnitz Kunden, insbesondere der Lohnfertiger. Bei der Bearbeitung kleiner und mittlerer Werkstücke mithilfe der PR I ist umfangreiche Automatisierungstechnologie verfügbar, um die Bearbeitungszeiten noch einmal zu verkürzen. Dazu gehören zum Beispiel ein automatischer Werkzeugwechsler, Einheiten zur Werkzeug- und Werkstückvermessung und eine Pick-up-Station.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 371 8741-0

E-Mail-Anfrage