K-Serie

Horizontal-Bohr- & Fräsmaschinen in Kreuzbettausführung

Die Horizontal-Bohr- und Fräsmaschinen der K-Serie in Kreuzbettausführung ermöglichen eine effiziente und präzise Komplettbearbeitung großer prismatischer Werkstücke. Durch die modulare Bauweise und ein umfangreiches Zubehörprogramm lassen sie sich exakt gemäß den Anforderungen Ihrer Werkstücke ausstatten.

Typenbezeichnungen

  • K  Kreuzbettbauweise
  • C  Mit automatischem Werkzeugwechsler
  • U  Mit fest integriertem Plansupport
  • R  Mit einem Tragbalken
  • G  Genauigkeitsbohrwerk

Lieferbare Bohrspindeldurchmesser

  • 110, 125, 130, 150, 162 mm

 

 

Die Vorteile auf einen Blick

Die Kreuzbettausführung der Bohr- und Fräsmaschinen ermöglicht eine flexible Komplettbearbeitung des Werkstückes ohne Umrüsten. Minimale Nebenzeiten garantieren die automatische Werkstückwechseleinrichtung und der hohe Grad an Automation. Der Werkstückwechsel selbst ist als Palettenwechsel oder in Doppeltischausführung auslegbar.

Flexibel und genau in der Ausführung

Alle linearen Achsen verfügen über Präzisionsrollenführungen, die ein perfektes Arbeitsergebnis ebenso garantieren wie die Längenkompensation von Bohrspindel und Tragbalken und Drehzahlbereiche bis zu 5.000 U/min.

Optional ist die Ausführung mit hydrostatischen Führungen, fest installiertem NC-Plansupport oder als Genauigkeitsbohrwerk KG 110 möglich.

Das K-Serien-Design

Die K-Serie zeichnet sich durch ihre kompakte und robuste Bauweise aus: Verrippte Kastenständer aus einem Guss gewährleisten höchste Biegesteifigkeit. Die T-förmig angeordneten Maschinenbetten sind breit konstruiert. Höchste Arbeitsgenauigkeit wird durch vorgespannte Präzisionskugelrollspindeln und Linear-Kompakt-Rollenführungen erzielt. Die hydraulische Segmentklemmung des Tisches erzielt eine hohe Zerspanungsleistung.

Durch die komplette Fertigung aller Kernkomponenten im Hause in Chemnitz und in der Unternehmensgruppe kann UnionChemnitz höchste Qualität garantieren. Optional kann die K-Serie durch einen hydrostatisch ausgeführten Tragbalken mit einer weiteren Zustellachse ausgelegt werden.

Optionen

Die Maschinen der K-Serie können durch umfangreiche Optionen so angepasst werden, dass sie optimal für die Anforderungen Ihrer Produktion ausgelegt sind:

Automatischer Werkzeugwechsel

Je nach Anzahl der benötigten Werkzeuge kann zwischen verschiedenen automatischen Werkzeugwechslern gewählt werden.

  • Mitfahrendes Werkzeugmagazin mit max. 60 Werkzeugen
  • Magazin mit max. 120 Plätzen und linearem Zubringer
  • Arena-Magazin mit max. 176 Plätzen

Pick-up-Station

Fräsköpfe werden automatisch durch ein Shuttle unterhalb des Werkzeugwechslers ausgetauscht.

CNC-Steuerungen

Erhältlich sind vier Varianten: Siemens 840 D sl, Heidenhain iTNC 530, Heidenhain TNC 640 oder Fanuc 31iB.

Ausführung als Doppeltischmaschine

Verschiebelasten bis zu 60.000 kg kann diese stabile Werkstückwechseleinrichtung bewegen.

NC-gesteuerter Plansupport

Der Support kann fest im Spindelstock integriert werden. Die Bohrspindel kann genutzt werden, ohne dass der Plansupport demontiert werden muss.

Genauigkeitsbohrwerk

Das Genauigkeitsbohrwerk KG 110 erzielt höchste Präzision beim Bohren und nutzt dabei optimales Thermomanagement und viele Detailoptimierungen.

Umfangreiches Zubehör

Sie können aus unserem breiten Spektrum von Vorsatzaggregaten sowie Dreh-, Verschiebe- und Kipptischen auswählen.

Technische Daten K/KC 110
Bohrspindel  
Durchmesser mm
110 / 125
Antriebsleistung,
max. (S6)
kW
37
Drehmoment,
max. (S6)
Nm
2.012
Drehzahlbereich, stufenlos, max. min-1
5...6.000
Fahrwege  
X-Achse mm
2.000...2.500
Y-Achse mm
1.600...2.000
Z-Achse mm
1.000...2.000
W-Achse mm
550
Vorschübe / Eilgänge  
Vorschub aller Achsen mm/min
1...20.000
Eilgang der linearen Achsen, max. mm/min
20.000
Technische Daten K/KC 130
Bohrspindel  
Durchmesser mm
130
Antriebsleistung,
max. (S6)
kW
46
Drehmoment,
max. (S6)
Nm
2.179
Drehzahlbereich, stufenlos, max. min-1
5...4.000
Fahrwege  
X-Achse mm
2.500...6.000
Y-Achse mm
2.000...3.500
Z-Achse mm
1.000...2.100
W-Achse mm
750
Vorschübe / Eilgänge  
Vorschub aller Achsen mm/min
1...15.000
Eilgang der linearen Achsen, max. mm/min
22.500
Technische Daten K/KC/KCU 150
Bohrspindel  
Durchmesser mm
150
Antriebsleistung,
max. (S6)
kW
73
Drehmoment,
max. (S6)
Nm
3.170
Drehzahlbereich, stufenlos, max. min-1
5...3.500
Fahrwege  
X-Achse mm
3.200...6.000
Y-Achse mm
2.000...3.500
Z-Achse mm
1.500...3.000
W-Achse mm
750
Vorschübe / Eilgänge  
Vorschub aller Achsen mm/min
1...15.000
Eilgang der linearen Achsen, max. mm/min
22.500
Technische Daten KR/KCR 150
Bohrspindel  
Durchmesser mm
150 / 162
Antriebsleistung,
max. (S6)
kW
84
Drehmoment,
max. (S6)
Nm
5.800
Drehzahlbereich, stufenlos, max. min-1
5...3.500
Fahrwege  
X-Achse mm
3.200...6.000
Y-Achse mm
2.500...4.000
Z-Achse mm
1.500...3.500
W-Achse mm
700 / 1.000
Vorschübe / Eilgänge  
Vorschub aller Achsen mm/min
1...15.000
Eilgang der linearen Achsen, max. mm/min
25.000

     

  • K  Kreuzbettbauweise
  • C  Mit automatischem Werkzeugwechsler
  • U  Mit fest integriertem Plansupport
  • R  und einem Tragbalken
  •  

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 (0) 371 8741-0

E-Mail-Anfrage